Startseite - Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit dieser Daten ist für uns eine Selbstverständlichkeit und wird von uns mit dem höchsten Stellenwert betreut.

Über die allgemeine Datenschutzinformation der KPMG Austria Gruppe hinaus finden Sie hier unsere ergänzende Erklärung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Webseite:

Eine ergänzende Datenschutzerklärung für die Karriere-Seiten von KPMG steht Ihnen zudem unter Information zur Datenverarbeitung zur Verfügung.

KPMG Law im Sinne dieser Datenschutzerklärung ist die Buchberger Ettmayer Rechtsanwälte GmbH, die mit KPMG Law kooperiert als Diensteanbieter der Webseite und Verantwortlicher der Datenverarbeitungsvorgänge auf der Webseite im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“).

I. Datenerhebung und -verwendung zur Bereitstellung und Nutzung der KPMG Law Webseite
Im Übrigen verwendet KPMG Law die zur Bereitstellung der Webseiten erhobenen personenbezogenen Daten für andere Zwecke nur, soweit datenschutzrechtliche Bestimmungen oder andere Rechtsvorschriften es erlauben oder der Nutzer eingewilligt hat.

II. Verwendung von Cookies
KPMG Law verwendet zur Verbesserung der Darstellung und der Navigation Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die vom Web-Server an den Browser geschickt wird. In dieser Datei ist die URL hinterlegt, die besucht wurde sowie das Datum des Besuches und ein Verfallsdatum, das den Zeitraum der Aktivität des Cookies bestimmt. Cookies werden von KPMG Law einerseits zur Bestimmung der bevorzugt besuchten Bereiche der KPMG Law Webseiten eingesetzt und andererseits, um dem Nutzer zu ermöglichen, seine persönlichen Einstellungen zu sichern, so dass diese beim nächsten Aufruf der Seite wieder zur Verfügung stehen. Für die Bestimmung der bevorzugt besuchten Bereiche der KPMG Law Webseiten werden aggregierte Statistiken über die Webseitenbesuche erstellt.

Auf den Internetseiten, auf denen Cookies verwendet werden, erscheint ein Hinweisbanner über die Verwendung von Cookies.

Sie haben die Wahl, zu entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren wollen oder nicht. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten oder Sie können Ihr gesetzliches Widerspruchsrecht ausüben, indem Sie Cookies in den Browsereinstellungen ablehnen.

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise nicht die vollständige Bandbreite der Webseiten-Funktionen nutzen. Weitere Informationen zur Handhabung von Cookies finden Sie in den Hilfeseiten Ihres Browsers sowie zB auf der Internetseite von: http://www.allaboutcookies.org/ge/.

In der nachfolgenden Übersicht haben wir die verschiedenen Arten von Cookies aufgeführt, die wir auf unserer Seite verwenden:

  1. Leistung (zB Browser des Nutzers)
    Unsere Webseite wurde mittels marktüblicher Internetplattformen erstellt. Diese beinhalten bereits Cookies (zB um den Browser zu erkennen), um so die Leistung zu verbessern (schnelleres Laden von Inhalten).
    Speicherdauer: Wird mit Schließen des Browsers gelöscht.
  2. Vorlieben
    Unsere Cookies können sich auch Ihre Vorlieben merken, zB Spracheinstellung. Es ist auch möglich, Ihnen personalisierte Grüße oder Inhalte zu übermitteln.
    Speicherdauer: Wird mit Schließen des Browsers gelöscht.
  3. Analysecookies
    Wir verwenden Analysecookies von Drittanbietern, um zu verstehen, wie Besucher unserer Seite benutzen. Dieses hilft uns, die Qualität und Inhalt auf unserer Seite zu verbessern. Die aggregierten statistischen Informationen umfassen Daten wie Gesamtanzahl der Besucher. Für weitere Informationen siehe nachfolgende Punkte.
    Speicherdauer: Verbleiben, werden aber automatisch nach 2 Jahren gelöscht, wenn die KPMG Law Seite nicht mehr besucht wurde.

 

Analysecookies: Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert:

Google Analytics deaktivieren
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog IP-Masking) zu gewährleisten.

III. Verwendung von JavaScript und Zählpixeln (Web-Beacons)
KPMG Law verwendet zur Auswertung der Webseitenbesuche ein JavaScript und Zählpixel. Das JavaScript ist in allen KPMG Law Webseiten eingebunden. Das JavaScript sammelt verschiedene Informationen über den Rechner des Besuchers (zB IP-Adresse, die Uhrzeit des Seitenaufrufes, der Browser-Typ und die Existenz von Cookies, die zuvor vom selben Server gesetzt worden sind). Über Zählpixel werden diese Daten an KPMG Law übermittelt.

Sie haben die Möglichkeit, in ihrem Browser JavaScript-Aufrufe zu deaktivieren. Darüber hinaus können Sie Zählpixel deaktivieren, indem sie die mit diesen verbunden Cookies ablehnen bzw deaktivieren.

IV. Hyperlinks auf Seiten Dritter
Unsere Internetseite enthält auch Links, die auf Seiten Dritter im Internet verweisen. Dies betrifft auch Links zu Webseiten anderer KPMG Gesellschaften. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Datenschutzerklärungen der Dritten von unserer Datenschutzerklärung abweichende Bestimmungen enthalten können.

VII. KPMG Webseite, Datenschutzhinweise und Einwilligungen
Für die Nutzung der KPMG Webseite gelten ergänzend zu diesen Datenschutzhinweisen spezifische Datenschutzhinweise (zB Datenschutzinformation der KPMG Austria Gruppe; Newsletterbestellung). Sofern dies erforderlich ist, werden die Nutzer um Einwilligungserklärungen gebeten, um den Umgang mit dabei anfallenden personenbezogenen Daten durch KPMG Law gesondert zu legitimieren.

VIII. Ihre Rechte auf Auskunft, Datenberichtigung, -löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit
Sie können von KPMG Law als verantwortliche Stelle jederzeit Auskunft über die ggf über Sie gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft verlangen. Darüber hinaus bestehen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen Rechte auf die Berichtigung, Sperrung und Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung des Verantwortlichen, das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht erteilte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen. Zudem besteht ein Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde.

IX. Aktualisierung der Datenschutzerklärung
Die Datenschutzerklärung wird regelmäßig aktualisiert. Alle Änderungen der Datenschutzerklärung von KPMG Law werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht.

X. Anfragen an KPMG Law und an Datenschutzbeauftragten der KPMG Gruppe Austria
Für Fragen zum Datenschutz bei KPMG Law kontaktieren Sie uns unter datenschutz@kpmg-law.at. Für allgemeine Fragen oder Anregungen zum Datenschutz bei KPMG kontaktieren Sie bitte den Datenschutzbeauftragten der KPMG Gruppe Austria unter datenschutz@kpmg.at.